PHILOSOPHIE

Büroprofil + Philosophie

Die ingenieurbüro heimsch GmbH hat sich 2014 als Nachfolge aus dem 1981 gegründeten Ingenieurbüro Rainer Heimsch entwickelt und wird von den geschäftsführenden Gesellschaftern Jens Schloßhauer und Werner Thie geleitet.
Das Angebot der ingenieurbüro heimsch GmbH umfasst die Planung und Überwachung von gebäudetechnischen Anlagen in den Bereichen Heizungs-, Sanitär-, Klima- und Lüftungstechnik, Sprinkler- und RDA-Anlagen.
Unsere Kernkompentenz sind kundenorientierte Lösungen unter besonderer Beachtung der Nachhaltigkeit, wobei sowohl ökologische als auch ökonomische Kriterien berücksichtigt werden. Auf Kostenkontrolle und Kostenmanagement, die heute immer mehr an Bedeutung gewinnen, legen wir bei der Durchführung unserer Projekte großen Wert. 
Die Bandbreite der realisierten Projekte umfasst öffentliche und soziale Gebäude wie Krankenhäuser, Schulen, Sporthallen, Kindergärten, Wohn- und Geschäftshäuser, Hochschulgebäude, Rathäuser, Alten- und Pflegeheime, Justizvollzugsanstalten und Logistikhallen sowie im gewerblichen Bereich Verwaltungs- und Dienstgebäude.
Die energetische und bauphysikalische Sanierung denkmalwerter Gebäude und Kirchen, sowie historischer Kloster- und Hofanlagen und Schlösser stellt einen besonderen Pfeiler unserer Arbeit dar. In Zusammenarbeit mit den evangelischen Landeskirchen und katholischen Diözesen in Deutschland und ihren Kirchengemeinden haben wir mehr als 300 Kirchen bearbeitet und Heizungs- und Lüftungsanlagen unter Berücksichtigung der besonderen Thematik der Klimastabilisierung realisiert. Die Konzeptionierung der Gebäudeleittechnik steht dabei im besonderen Fokus unserer planerischen Leistungen.
Zu den bedeutenden und herausragenden Projekten in diesem Bereich gehören u. a. die Planung zum Umbau eines Speichers des Weltkulturerbes der Hamburger Speicherstadt zu einem Kreativspeicher, die Sanierung der Heizungs- und Lüftungsanlage in St. Michaelis in Hamburg und in der St. Michaeliskirche in Hildesheim (UNESCO Welterbe), die Restaurierung von St. Georgen in Wismar und die Sanierung der Nikolaikirche in Leipzig.
Unser Büro ist überwiegend in Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein tätig, darüber hinaus werden Bauvorhaben in Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Nordrhein-Westfalen für öffentliche Auftraggeber aus Städten und Gemeinden, aber auch Privatkunden wie Wirtschaftsunternehmen, Banken und Sparkassen und privaten Hochschulen betreut. 
Unser Planungsteam besitzt fachspezifische Ausbildungen und langjährige Berufserfahrung und besteht heute aus neun Ingenieuren/Technikern, vier CAD-Fachkräften, zwei kaufmännischen Angestellten und einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin. Das Büro arbeitet mit der Planungssoftware Plancal. Das Kostenmanagement realisieren wir über ASBwin. Darüber hinaus sind wir über Net-Anbindungen mit Messsystemen für Heizungs- und Lüftungsanlagenüberwachung verbunden. Messsysteme für Langzeitdatenmessungen und klimatische Betrachtungen setzen wir vorrangig in den denkmalwerten Gebäuden ein.



Share by: